BERLINER SPORTVEREIN AdW e.V.

ABTEILUNG BOGENSPORT

(von Andreas)

Vom 6. - 8. September 2019 fand unsere vierte Vereinsfahrt zum 3D Parcours - Schießen nach Camburg (Thüringen) statt. Dieses Mal waren 17 Mutige dabei und darunter auch zwei klassische Olympisch-Recurve Schützen, bestimmt eine spannende Herausforderung für sie

Wie im letzten Jahr haben wir unser Quartier in Bad-Kösen in der Konditorei Schoppe aufgeschlagen. Trotz der etwas angezogenen Preise hatten wir gute Zimmer und ein reichhaltiges Frühstück. Es gab wenig zu beklagen, nur dass die Zimmer zur Hauptstraße hin wohl etwas lauter waren. Na gut, alles kann man nicht haben.
Beim Treffen am Freitag im Restaurant "Santorini", dem besten Griechen am Platz (er auch ist der Einzige) wollten wir uns dort erst einmal stärken. Das Essen war typisch "deutsch-griechisch" mit Höhen und Tiefen, es dauerte sehr lange und auch der Ouzo floss nicht unbedingt in Strömen, es war sehr laut, so dass man sich wenig unterhalten konnte. Das war im letzten Jahr besser und wir werden der Lokalität mal einige Jahre Zeit geben, bis wir wieder vorbeikommen.

Nach dem Frühstück am Sonnabend ging es dann zum Parcours nach Camburg. Zuerst mussten die "Nachzügler" die Schießkarten in Camburgs berühmtester Tankstelle für 12€ kaufen. Dann einen Parkplatz am Parcours finden - es war richtig voll. Aber Platz ist in der kleinsten Hütte.
Nach dem Gruppenfoto teilten wir uns in Gruppen auf, immer so 3 bis 5 Schützinnen und Schützen und ab ging´s. Der Parcours wurde nach dem letzten Jahr umgestellt und es ging nicht nur in die andere Richtung, es waren gefühlt auch größere Steigungen zu überwinden. Kondition war gefragt, zumindest bei den über 50-jährigen!!!
Die Ziele waren wie immer gut ausgepflockt, es gab vier Abschusspflöcke, rot für Visierschützen, weiß/blau für ambitionierte Schützen, Blau Standard WA und gelb für Anfänger / Kinder. Die Weiten waren moderat und so konnte jeder entsprechend seiner Fähigkeiten gute Ergebnisse erzielen.
Teilweise waren die Wegbeschreibungen etwas weniger genau, aber wir haben alles gefunden und gut geschossen. Unterwegs gab es eine kleine Pause an der Pausenstation, wo wir unsere selbst mitgebrachten Köstlichkeiten verzehrten.

Nach etwa 4,5 Stunden war der Parcours bewältigt und alle waren zufrieden. Ein paar "Oberverrückte" hatten dann noch einmal Lust, einen neuen Zeitrekord aufzustellen und "rannten" nochmal durch die Strecke. Der Rekord liegt nun bei einer Stunde und sechs Minuten - wer sich im nächsten Jahr messen möchte ...
Alle anderen fuhren zurück, genossen Kaffee und sehr leckere Torten in der Konditorei Schoppe oder guten Wein in der Ausflugsgaststätte "Himmelreich".
Nach einer kleinen Pause trafen wir uns um 19.00 Uhr im Gasthaus "ZUM WEHRDAMM" und freuten uns auf das Abendessen. Hier stimmte alles. Wir waren fast alleine in der Gaststube, die Getränke kamen sehr schnell und das Essen war warm und auch sonst sehr gut. Das Personal sehr freundlich und kompetent, wenn etwas nicht einfach war wurde der Chef gefragt und dann bekamen wir, was wir brauchten. Nach einigen Gläsern Wein und einigen "Schierker Feuerstein" wurde über den Tag in Camburg gesprochen und das Gefühl großer Zufriedenheit stellte sich bei allen ein, auch wenn manch einer dem einen oder anderen Nichttreffer nachtrauerte.

Nach dem Frühstück am Sonntag gingen 7 von uns noch einmal auf den Parcours (das Wetter wollte es so - es war richtig gut zum Schießen) und andere fuhren weiter in den Urlaub oder suchten sich ein Alternativprogramm. Eine Fahrt zur Rudelsburg, kleines "Weinchen" dort, dann mit dem Dampfer auf der Saale zurück nach Bad-Kösen, etwas Kurpark, Saline-Kaffe und Gradierwerk. Sonntags immer mit Sole - Inhalation und Besuch des Oberdecks mit fantastischer Aussicht.

Insgesamt ein sehr schönes Wochenende und das nächste Jahr ist schon vorgemerkt:
Es geht vom 4. - 6. September 2020 in die Konditorei Schoppe nach Bad-Kösen und zum 3D Parcurs nach Camburg.

Kommt mit!!!

Andreas

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Goolge Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutz